Speck-Zimt-Lollies & Bitterschokolade | IFA Rezepte | Siemens lifeKochschule

Speck-Zimt-Lollies & Bitterschokolade

Nach unten scrollen

Zutaten

Für zwei Personen

Speck-Zimt Lollies: Bitterschokolade:
1 Blatt Filoteig
30 g Butter
30 g Zucker
½ TL Zimtpulver
5 Scheiben Frühstücksspeck
ca. 12 Holzstäbchen
50 g Bitterschokolade
(mind. 60% Kakao)
50 g Sahne
Siemens lifeKochschule Rezepte Speck-Zimt-Lollies

Zubereitung

Zubereitung Für die Lollies das Filoblatt mit der vorher aufgelösten Butter bestreichen. Darauf etwas Zucker und Zimt streuen und dann der Länge nach einmal falten. Nun erneut mit Butter bestreichen und Zimt und Zucker darüber streuen. Jetzt zur Hälfte mit Speck belegen und den Teig über dem Speck einschlagen und etwas andrücken. Nun erneut mit Butter bestreichen und Zimt und Zucker darüber streuen, dann der Länge nach aufwickeln und die Rolle für 10 Min. im Froster anfrieren. Danach die Rolle in 1cm breite Stücke schneiden, jeweils ein Holzspieß einpieken und die Lollies bei 200°C von beiden Seiten ca. 15 Min. backen.

Für die Bitterschokolade, die Sahne mit der gehackten Schokolade erwärmen und glattrühren.

Zum Servieren, die Lollies in die Schokolade dippen.

Rezept herunterlanden Für die Lollies das Filoblatt mit der vorher aufgelösten Butter bestreichen. Darauf etwas Zucker und Zimt streuen und der Länge nach einmal falten. Nun erneut mit Butter bestreichen und Zimt und Zucker darüber streuen. Jetzt zur Hälfte mit Speck belegen, den Teig über dem Speck einschlagen und etwas andrücken. Nun erneut mit Butter bestreichen und Zimt und Zucker darüber streuen, dann der Länge nach aufwickeln und die Rolle für 10 Min. im Gefrierfach anfrieren. Danach die Rolle in 1 cm breite Stücke schneiden, jeweils einen Holzspieß einstecken und die Lollies bei 200°C von beiden Seiten ca. 15 Min. backen.

Für die Bitterschokolade die Sahne mit der gehackten Schokolade erwärmen und glattrühren.

Vor dem Servieren die Lollies in die Schokolade dippen.